Sekretariat für Öffentlichkeitsarbeit & Presseservice im Bundessekretariat d. J/B/i/D e.V.:

Das offizielle Pressearchiv des J/B/i/D e.V. bei OpenPR.de

 

Offizielle Presse-Erklärungen:

 

"Erklärung zum Leiden unserer ..."
Autor: Bundesrat der Jenischen Deutschlands im ...
Datum: 16.1.2009 1:58

 

Die jenische Volks- und Opfergruppe in der BR Deutschland sowie die Jenischen in allen europäischen Ländern in welchen diese durch Mitgliedsorganisationen des Jenischen Bundes in Deutschland und Europa e.V. organisiert sind erklären ihre uneingeschränkte Solidarität mit Ihren jüdischen Leidensgenossen in aller Welt, insbesondere auch mit den Juden in Israel welche immer wieder durch den Terror der Hamas, irregeleitete Selbstmordattentäter, heimtückische Heckenschützen, dem vollkommen inakzeptablen Raketenbeschuss durch Hamas und Hisbollah sowie durch die gewaltbereiten, verbrecherischen Regime in Ihrer unmittelbaren und mittelbaren Nachbarschaft an Leib und Leben sowie in Ihrer Existenz bedroht sind!

Wir, die legitimierten Vertreter der unterzeichnenden Landes- und Mitgliedsorganisationen des Jenischen Bundes in Deutschland und Europa e.V. erklären hiermit gemeinsam und mit einer Stimme:

Wir trauern mit allen Hinterbliebenen um die vielen Opfer dieses Konfliktes, mögen Sie nun den Frieden finden welcher Ihnen zu Lebzeiten auf solch grausame Weise verwehrt wurde! Wir wünschen unseren jüdischen Leidensgenossen viel Kraft, Mut und des einen Gottes Segen damit sie den aktuellen Konflikt zu einem schnellen, für die Zivilbevölkerung an Verlusten armen und erfolgreichen Ende bringen können damit die Menschen auf beiden Seiten wieder ein wenig mehr an Sicherheit erfahren dürfen.

Wir wünschen dem jüdischen Volk weiter endlich den Frieden und die Sicherheit, welche für viele von uns schon viel zu selbstverständlich geworden ist denn Frieden und Sicherheit sind unverzichtbare Voraussetzungen für den Wohlstand und das Glück aller Menschen! Auch unsere jenische Volksgruppe weiß nur zu gut wie es ist wenn man das Existenzrecht abgesprochen bekommt und wir wissen auch wie es ist wenn man nur für die Einforderung seines Existenzrechts von allen Seiten angegriffen wird!

Deshalb bitten wir unsere jüdischen Freunde zur Kenntnis zu nehmen das die Jenischen in der BR Deutschland sowie die Jenischen in allen europäischen Ländern in welchen diese durch Mitglieds- und Partnerorganisationen des Jenischen Bundes in Deutschland und Europa e.V. organisiert sind stehen fest und uneingeschränkt an der Seite unserer jüdischen Freunde und werden alles in Ihrer Macht stehende tun um diese in allen uns möglichen Bereichen zu unterstützen! Shalom …

 

Billigheim/Baden, den 10. Januar 2009

Timo Adam Wagner
Vorsitzender des B/J/D im J/B/i/D e.V.

 


 

"Re: Erklärung zum Leiden unserer ..."
Autor: doris kalveram
Datum: 10.2.2009 0:10