Ihre Einträge in unserem archivierten Gästebuch des J/B/i/D e.V.:

Thomas Weiss
 
 
21.10.2009
um 19:31 Uhr
Liebe Leute,
ich möchte euch gerne zu eurer tollen Homepage gratulieren. Habe sie zufällig gefunden, weil ich neuerdings eine Internetverbindung habe.
Da habe ich gleich geschaut, was so alles über uns Sinti drin steht. Bin dann vom 100sten ins 1000ste geschlendert, habe mich verheddert, so schnellkonnte ich ghar nicht schauen. Nun ja, habe mich halt verirrt und bin plötzlich bei euch aufgetaucht Ich freue mich riesig. Danke.
Liebe grüße aus Wien,
Thomas Weiss

Jacky
 
 
28.8.2009
um 11:39 Uhr
Gruppe: Jenische - Fahrendes Volk
Die Jenischen in der Welt und unter sich.

Die Lebensumstände des Reisenden sind von denen des seßhaften Menschen so verschieden,daß dieser sich in die Lage jenes nicht hineindenken kann.

Dem Bauern ist er so fremd,als käme er aus einer anderen Welt. Der Reisende seinerseits ist überzeugt, etwas zu sein , was andere nicht sein können.

Wir müssen (.....) akzeptieren,daß Unterschiede zwischen ihnen und uns bestehen bleiben. Wir haben zu begreifen,daß sie ein Recht haben, eine eigene Gruppe zu sein.

Augustin
 
 
22.8.2009
um 9:44 Uhr
Sehr interessante Seite,
trotzdem eine Frage: was wisst Ihr über die "Jenische Siedlung" bei Dickenschied im Hunsrück auf der genau vor 100 Jahren das letzte Haus abgerissen wurde?

MFG

Augustin

benj
 
 
19.7.2009
um 13:44 Uhr
hallo
ich schreibe mich glatz und komme aus tirol

Renate
 
 
4.7.2009
um 17:56 Uhr
Ich weiss dass ich jenisch bin, ich hatte mich nur gefragt wie soll man das beweisen... Ich habe hier gelesen dass man beweisen muss eine jenische zu sein um Mitglied werden zu können. Deshalb habe ich die Frage gestellt.
 
Liebe Renate, wer erzählt dir denn sowas? Das ist Blödsinn! Wir Jenische erkennen uns doch eh ganz schnell, ein aussenstehender hätte es auch sehr schwer unerkannt unter uns zu agieren. Ausserdem beschränkt sich die Mitgliedschaft in unseren Organisationen auch nicht "nur" auf Jenische, das wäre zum 1. schon Rechtlich gar nicht zulässig und zum 2. wäre es auch gar nicht der Sinn der Sache!

Ein nicht ganz unwichtiger Aspekt unserer Verbandsarbeit ist ja z.B. auch der Austausch zwischen den Kulturen und der wäre unter einer solchen Form der selbstgewählten Isolation nur sehr schwer zu bewerkstelligen, wenn nicht fast fast unmöglich.

Bis auf ganz wenige Ausnahmen bzw. in bestimmten Bereichen wie z.B. den Vorstandschaften oder bestimmten Funktionen ist auch die Mitgliedschaft "Nichtjenischer" in allen Mitgliedsorganisationen des Bundesverbandes als "Supporter" durchaus möglich ...

Renate
 
 
23.6.2009
um 22:12 Uhr
Wie kann man denn nachweisen dass man jenisch ist?
 
Wenn jemand wirklich jenischer Abstammung ist dann weis der das meistens selbst. Sollten es Ihm/Ihr die Eltern, aus welchem Grund auch immer, verheimlicht haben so kommt in den allermeisten Fällen das "jenisch sein" der/des Betroffenen früher oder später doch ans Tageslicht und meistens merken es die Betroffenen auch selbst.

Solltest du Fragen zu deiner Herkunft bzw. die Vermutung haben jenischer Abstammung zu sein so wende dich bitte an das dir nächste Landessekretariat bzw. auch an unser Bundessekretariat wo man dir sehr gerne weiterhelfen wird.

Wir bitten um Verständnis dafür das wir alleine schon zum Schutz unserer Volks- und Opfergruppenangehörigen hier garantiert keinerlei Anleitung zur Identifikation jenischer Leute in`s Netz stellen werden.

In diesem Sinne verweisen wir jedoch auf die Möglichkeit sich persönlich bei uns zuz melden und wenn ihr jenischer Herkunft seid so finden wir das normaler Weise auch heraus und werden auch gerne bei der Suche nach euren Leuten behilflich sein ....

Bundessekretariat

ROMMING jean paul
 
 
23.6.2009
um 13:58 Uhr
très beau site, de belles chansons,
un forains de l'est de la France

Kristin
 
 
22.6.2009
um 17:07 Uhr
 
Ja Kristin, leider etwas kurz geraten dein Eintrag. Trotzdem schön das wir dich hier bei uns auf dem jenischen Internetportal des J/B/i/D e.V. begrüßen durften ...

Rudi
 
  
5.6.2009
um 0:13 Uhr
Eine runde Welt
Ohne Zaun
wo die Solidarität
wie die Luft
unsere Lunge füllt
Ein Welt ohne Grenzen
Wo wir Menschen uns vermischen
respektieren
und eine bunte Zukunft entstehen lassen
Eine Welt ohne Krieg
Rassismus und Haß
Ohne Manipulation und Betrug
Wo das Lachen von allen und für alle ist

Abstemio Gordon*
Spanischer Clown
und Merchero (jenische in Spanien)
kurz vor seinem Tod

Monika Fett
 
 
12.4.2009
um 18:12 Uhr
Ich stamme von Jenischen ab und suche schon lange Informationen über meine Leute, habe hier endlich Auskünfte gefunden.

Rudi
 
 
6.4.2009
um 2:33 Uhr
Wir bekommen Etiketten als Jenische oder weiße Zigeuner bei unserer Geburt und tragen sie unser ganzes Leben mit uns herum. Das sind Versuche uns zu identifizieren und zu sagen "wer wir sind".

"Ich bin wer ich bin und das ist doch genug für mich".

Rudi
 
  
5.2.2009
um 1:20 Uhr
Gut finde ich dass Ihr es geschafft habt, dass keine jenischen Kinder zur Bundeswehr mehr müssen. Mein Großvater hat seine Söhne noch in die Schweiz gebracht, damit sie dem 2. Weltkrieg entgingen. Jenische sind eben Pazifisten und friedliebend.

moser kronewetteer
 
31.1.2009
um 5:11 Uhr
suchen vewante
 
Lieber Moser/Kronewetter mit der IP: 91.18.211.2,

setz solche Anfragen bitte im Forum ab, dafür ist das GB eigentlich nicht der richtige Ort. Ausserdem reicht es den beitrag einmal einzustellen, danke. Ohne eine eMailadresse oder Webseite anzugeben wird dir auch kein Verwandter antworten können. Deshalb stell deine Anfrage im Forum ein dann stehn die Chancen erheblich besser das du auch Erfolg bei deiner Suche hast-Wir unterstützen diese natürlich sehr gerne ....

Manfred Kirbach
 
  
25.1.2009
um 0:40 Uhr
hallo, vielen dank für ihre umfangreiche, sehr interessante webseite. ich bin jetzt 45 jahre alt und habe erst vor 3 tagen erfahren das es jenische gibt, unglaublich. die sprache hört sich für mich sehr interessant an, würde mal sagen halb jüdisch, halb arabisch. ich verstehe leider kein wort, arbeite aber dran nochmals vielen dank für die infos, mit freundlichen grüßen manfred kirbach

Rudi
 
 
10.12.2008
um 21:47 Uhr
In der Schule wurde ich noch von meinen Lehrern gefragt, ob ich mit dem Karren da bin. Gratuliere zu Eurer Arbeit, was mir besonders gut an dieser Seite gefällt, das es kein Sprachlexikon gibt. Bin auf meine jenischen Wurzeln stolz, den es hat mir schon sehr oft geholfen, wie das Wasser den Weg zu finden.
 
nen qwante Rudi ...

du irrst, es gibt schon eine Art "Sprachlexikon bei uns nur ist dies nur unseren Mitgliedern und nachgewiesenen Angehörigend er jenischen Volks- und Opfergruppe zugänglich. Wir finden es gibt schon genug jenische "Wörterbücher" im Netz welche von sich behaupten Sie würden die jensiche sprache wiedergeben.

Aber wenn man dann genau hinschaut sind die meisten Wörter dort entweder aus dem Rotwelschen oder dem Romaness entnommen und nur ein oder zwei authentische jenische Wörter dabei. Da müssen wir uns doch nicht auch noch dran beteiligen, oder?

Deshalb haben wir ein Projekt mit dem Namen "Jenisch für Jenische" bei welchem jenische Leute dran mitwirken unsere Sprache zu Papier zu bringen - aber eben wieder nur für Jenische zugänglich!

püppi
 
 
28.11.2008
um 19:56 Uhr

Rene G.Daniel
 
  
6.11.2008
um 22:51 Uhr
Ein herzliches Dankeschön!An den J/B/I/D-Und seinen Vorsitzenden Hr.Timo-Adam Wagner,für die freundschaftliche und "brüderliche"Unterstützung,meines"unseres" Projektes:lion-project:"Little Lion & The Cross"-"Der kleine Löwe & das Kreuz" !!! Info unter Link:"Jenische Partner/Freunde"
Vielen dank noch mal an euch ALLE !!!
Rene G.Daniel
 
Lieber Rene,

wir vom J/B/i/D e.V. machen keine leeren Versprechungen und scheuen uns auch nicht unangenehme oder tabuisierte Themen klar und deutlich anzusprechen! Es ist niemanden mit gedient wenn wir unsere ganze Verbandsarbeit nur auf die Vergangenheit und die schlimmen Verbrechen welche an unseren Völkern begangen wurden begrenzen denn idie heutige Generation braucht genauso unsere Hilfe! Wir werden zwar immer auch auf die Verbrechen an unserem Volk im Dritten Reich aufmerksam machen aber wir werden niemals die Probleme unserer Leute hier und heute in der gegenwart aus den Augen verlieren! Dafür brachst du dich auch nicht bedanken denn genau das ist unsere Aufgabe!

Baloue

Claas Fock
 
 
20.9.2008
um 0:06 Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren!

Ich bin kein Jenischer, überhaupt kein Angehöriger einer diskriminierten Minderheit (nur "mit dem Herzen"). Bloße Neugierde hat mich auf Ihre Internetseite gebracht und der unbestimmte Gedanke, so ein (sesshafter) "Mehrheitsangehöriger" wie ich könnte vielleicht einem (reisenden) Minderheitsangehörigen irgendwann irgendwie nützen, sofern der eine vom Anderen weiß.

Weshalb ich Ihnen schreibe: Bei der Umfrage bezüglich Stand- und Campingplätzen wird das ODER so betont. Sie werden doch hoffenlich BEIDES gleichermaßen von den Regierenden fordern. Aus zwei Gründen. Erstens werden Sie weder das eine noch das andere in ausreichendem Umfang kriegen, zweitens wird beides gebraucht. (Sagt Ihnen einer, der sein Leben in Stadtwohnungen zugebracht hat..)

Mit freundlichen Grüßen
Claas Fock
 
Sehr geehrter Herr Fock,
selbstverständlich wurden beide Varianten gefordert und wenn Sie unsere Beiträge richtig lesen würden das von Ihnen zitierte "oder" auf die Gebeite bezogen wo noch kein Camping- oder Standplatz vorhanden ist. Es macht ja keinen Sinn verbilligte Pltze zu fordern wenn im entsprechenden Landkreis bereits ein Standplatz vorhanden ist ...

Vielen Dank für Ihr Interesse ...

trossbach,renaldo
 
 
12.7.2008
um 18:29 Uhr
weiter so
 
nen qwante "Renaldo" ...

Klar machen wir weiter so, aber warum machst du nicht einfach mit? Wir haben auch für dich einen Platz und wenn du willst auch jede Menge Arbeit ...

Wolfgang Seidel
 
  
30.5.2008
um 20:32 Uhr
Die Seiten haben mich sehr bewegt!
Das mit dem Mahnmal finde ich skandalös. Es darf keine Opfer erster oder zweiter Klasse geben.
 
Hallo Herr Seidel ...

Das ist auch genau der Sinn der Sache. Aber das Mahnmal ist leider nur der Gipfel des Eisberges mit dem Namen Diskriminierung, Missachtung von Völker- und Menschenrechten und Denunzation! Gerne vermitteln wir auch ein komplettes Bild unserer Situation, aber dazu braucht es etwas mehr Zeit ....

MiSs DeLa-SoUl
 
16.5.2008
um 23:13 Uhr
latscho dives miro tschaias und tschawos latscho seite echt
 
Dankeschön .....

Marcosta13 jenisch power
 
4.5.2008
um 1:17 Uhr
quanter schein mama echt latscho des mit dem was ihr über die verfolgung und des schreibt des is echt super und da habts a recht des muss gesagt werden die opfer dürfen niemals vergessen werden
 
Da hast du vollkommen Recht! Aber das meiste kommt erst noch ...

bieber1
 
 
10.1.2008
um 15:54 Uhr
Hallo liebe Freunde!

Der jenische Kulturverband Österreich hat eine neue E-Mailadr. m.lucke@gmx.at

Liebe Grüße aus Österreich und nachträglich ein gutes neues Jahr,

Bieber

Häns84
 
 
24.12.2007
um 16:43 Uhr
ich wuensch euch allen frohe weihnacht und ein gesegnetes fest und ein juhten rutsch ins neue jahr auf das die geschaeffte bei uns allen besser laufen und wir natuerlich alle gesund bleiben bis dann tschabos und tschaias euer haens
 
Frohes fest und nen qwante Rutsch auch dir, "Haensche" ...

Martin
 
  
25.11.2007
um 2:40 Uhr
Hallo Ihr lieben!
Ich bin ein Jenischer aus der Schweiz, und möchte hier die Info weiter geben, das ich vor kurzem ein Webportal ins netz gestelt habe. Ihr habt die Möglichkeit eure Internetpresent bei mir kostenlos einzutragen.

www.vidia.ch

Liebe Grüsse aus der Schweiz wünscht euch Martin
 
Na sicher doch, Martin. Wenn wir dir damit helfen können tun wir das gerne. Ihr findet den Link zum Portal vom Martin ab sofort auch in unserer Linkliste ....

yahya
 
 
12.11.2007
um 18:48 Uhr
hallo...danke für die antwort.was heisst den arbeit??weisst doch die jenischen halten nix von schineklerei hahahaha.nein spass bei seite,wenn ich helfen kann,sehr gerne.liebe grüsse aus dem frankenland
 
Na dann meld dich doch einfach bei uns im LS-Südwest - dort wird man dich mit der Arbeit eindecken, keine Sorge. Spass beiseite, wir können jede helfende Hand gebrauchen, auch deine ...

yahya
 
 
11.11.2007
um 19:32 Uhr
latscho diewes.....
ich finde es wunderbar,was ihr hier ins internet gesetzt habt.mir ist egal was die gaadsche von uns reden.
ich bin stolz eine jenische zu sein und werde mein volk ,egal in welcher hinsicht ,immer verdeitigen,liebe grüsse yahya
 
Na das ist doch mal ein Wort! Wir haben noch jede Menge Platz und auch an Arbeit mangelt es sicher nicht. Du bist uns jederzeit willkommen ....

Andreas H.
 
 
25.10.2007
um 18:45 Uhr
ich lobe zwar nicht gerne, aber hier kann ich net anderes und muss ein lob stehen lassen. diese seite ich wirklich gut, interessant und informativ geworden.
 
Hallo Andreas,

schön mal wieder was von dir zu hören. Danke für dein Lob, aber wir sind noch immer am "basteln" denn unsere Original-Seite wurde ja vor ein paar Monaten gehackt und ist noch nicht ganz fertig repariert. Aber bald ...

gruss Baloue

Gisela B. Laux
 
5.9.2007
um 20:10 Uhr
Ich habe Ihnen per E-mail mitgeteilt, dass Sie meinen Link aus Ihrer Website entfernen sollen.
Auch, wenn Sie nachvollziehbare Ziele verfolgen, möchte ich, dass Sie mein Persönlichkeitsrecht respektieren.
gez.
Gisela B. Laux
 
Liebe Frau Laux, es ist festzustellen das hier mit einer "Verlinkung" keinerlei Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Ansonsten erspare Ich mir zu Ihrem überaus peinlichen Auftritt hier jeden weiteren Kommentar denn unsere User sollen sich ruhig selbst ein Bild von Ihnen machen .....

hihi
 
  
28.8.2007
um 15:10 Uhr
die seite ist echt schön geworden
 
Auch dir ein herzliches dankeschön ...

gruss Baloue

Gertrud
 
 
20.8.2007
um 11:26 Uhr
Meine Urgroßmutter war eine Jenische. Einige Wörter aus dem Sprachschatz meiner Vorfahren habe ich noch behalten. Leider vergesse ich sie mehr und mehr und bin bei der Recherche nach verlorenen Ausdrücken auf eure Seite gestossen.
Schöne Seite!
 
Vielen Dank für das Lob. Gerne sind wir auch Ihnen beim Erhalt Ihrer jenischen Wurzeln behilflich. Den nächsten Schritt hierzu müssen jedoch Sie tun - Wir stehen im Bundes-Sekretariat oder einem unserer Landes-Sekretariate gerne zu Ihrer Verfügung.

häns
 
 
14.5.2007
um 14:34 Uhr
ich muss sagen es ist immer eine freude zusehen das es noch andere jenische gibt durch einen kuseng kam ich auf die seite und wuerde gerne mehr kontakte schliesen mit anderen jenischen dank eurer seite is mir das jetzt moeglich das alles is eine gute sache bis dann tshabos freue mich ueber alles was von euch kommt bis dann euer häns
 
Ja das schäft mal ne qwante Ansage, schukker das es dir gefällt. Sicherlich findest du hier auch ohne Probleme zu anderen Jenischen, denn das ist es ja was uns ausmacht - Von Jenischen für Jenische!

reto moser
 
 
5.4.2007
um 19:12 Uhr
qwantä schei
also hier meine frage; habe durch zufall vernommen ( im deutschen jenischen chat), das es in deutschland jenische gibt, die mit nachnamen-> moser heissen.
falls dies hier jemand liest, der soll mittels diesem GB melden, wäre cool
in diesem sinne qwantä rati mengets tov
 
nen qwante Reto ...

Ich habe deinen Beitrag in unser Forum verschoben denn das GB ist nicht für solche Dinge gedacht. Trotzdem schukker das auch ihr hier gefunden habt und sicher wirst du einige der Moser kennenlernen die bei uns Mitglied sind. Es grüßt Baloue

Jenisch Radio
 
  
11.1.2007
um 1:05 Uhr
Hallo liebe Freunde,

Es grüsst euch aus der Schweiz das Jenisch Radio das ab sofort neu auf dem Netz steht. Wenn ihr neues über die Jenischen und der Kultur wist, dann last es mich wissen, Es ist immer wichtig und interesant für uns alle Jenischen zu erfahren was so leuft.

Liebe Grüsse wünscht euch Jenisch Radio

steffi
 
 
30.11.2006
um 4:54 Uhr
die geschichte ist sehr sehr grausam, die zukunft noch mehr, denn deutschland hat nach all dem nichts dazu gelernt.

deutschlands geschichte wiederholt sich.

Carlo
 
 
6.11.2006
um 13:08 Uhr
Eine schöne und sehr informative Seite..aber ich habe ein paar Fragen die ich gerne anonymer stellen würde..
Grüße Carlo
 
Ja lieber Carlo(s?), das kannst Du gerne tun.
Unter info@jenischer-bund.org oder mit dem Kontakt-Formular das du unter der Rubrik >Kontakt/Inf.<. auf dieser Seite findest hast du jederzeit auch die Möglichkeit hierzu. Ich bin sicher das auch deine Fragen beantwortet werden können ...

Karl Hammerschmidt
 
 
4.11.2006
um 16:02 Uhr
Ein Hallo an unsere Eigenen.
Schäft ,a latscho,Seite.Ich bin
vom Gruenweiss Ichenhausen.
des schäft ,a jenischer Fussballverein,werde in Euere Seite mal öfters reinschauen.
Finde ich gut das es sich einer die mühe macht,über uns Nachforschungen anzustellen.
ich bin stolz ein Jenischa;sein

Sanchezzz
 
  
2.11.2006
um 12:21 Uhr
HI!!!
Ich bin ein jenischer aus Ichenhausen(Bayern,Schwaben)
ich bin total erstaunt über diese seite, muss sagen ist euch echt gelungen Schugar!!! wir haben bei uns auch einen jenischen Fussball verein (www.fc-gruenweiss.de) schaut doch mal rein. Bis dann LATSCHO DIVES!!!!!!!!! und gute geschäfte.

Jürgen&Karl Hammerschmidt
 
 
1.11.2006
um 11:11 Uhr
Latscho Diebes!!

Schöne Grüsse aus dem jenischen Ichenhausen besucht doch mal unsere Homepage von unserem jenischen Fussballverein!!
www.fc-gruenweiss.de Bis dann...
 
Sorry ... Hab nen kleinen Tippfehler gemacht, heisst natürlich "Diewes" aber a bissle vertschort schäft ma alle *grins* ...

nen qwante würd ICH sage oder "qwanter Schein" ... lol, aber schäft schukker eure Seite. Wie gesagt, gerne stellen wir den 1. JENISCHEN Fussballverein hier vor. Übrigens, "kese" sagt man bei uns auch zu "lese", ist kein Tippfehler ...

Baloue (General-Sekretär)

Reili
 
 
21.9.2006
um 13:25 Uhr
Latscho Diewes, schoene seite, wuerde mich ueber mehr information/kontakt freuen.
Reili
 
Hallo, auf dieser Seite findest du wohl schon fast alles was du wissen willst, für alles andere gibt es ein Kontakt & Anfrage-Formular sowie einen Mitgliedschaftsantrag unter der Rubrik "KONTAKT"

Schneider m.
 
 
15.8.2006
um 19:12 Uhr
Ich finde es klasse das es was für Jenische gibt. weiter so
 
Danke, finden wir auch. Aber wir erreichen mehr wenn auch z.B. Sie uns unterstützen, und sei es nur durch die Mitgliedschaft im JBiD e.V.

johann schaffrath
 
 
4.7.2006
um 14:18 Uhr
ich wollte nur sagen das ich nicht viel von organisationen halte aber doch bin ich froh das es eine flamme gibt die uns nicht verschwinden laesst
 
Hallo Hr. Schaffrath,
sicherlich beruht Ihre Ablehnung gegen die Organisationen auf persönlichen Erfahrungen. Aber, es sind nicht alle gleich und es gab bisher keinen Verein JENISCHER der uns Bundesweit und auch Politisch vertritt. Jetzt gibt es Ihn und zusammen mit unseren Partnern aus ganz Europa werden wir es auch schaffen. Uns JENISCHE gab es immer, und uns JENISCHE wird es immer geben, und zwar als JENISCHE! Auch eure Stimme ist für uns wichtig, denn für euch stehen wir, für die JENISCHEN ...

Andreas
 
 
30.6.2006
um 17:04 Uhr
Eine sehr gute und interessante Seite und werde sie bestimmt oft Besuchen kommen, da man aus den gleichen Holze ist.
Gruß Andreas
 
Ja klar Andreas, auch du bist uns Herzlich Willkommen im JBiD e.V., warum nicht auch als Mitglied? Baloue (GS/JBiD e.V.)

Jenischer Kulturverband Österreich
 
6.6.2006
um 20:33 Uhr
Liebe Freunde, Brüder und Schwestern des Jenischen Volkes!

Wir wünschen Euch in Deutschland das Beste und viel Kraft.
Wir freuen uns auf eine ehrliche und aufrichtige Zusammenarbeit.Mögen unsere Ziele in greifbare Nähe rücken.
Eine derart große Volksgruppe kann und darf die Politik nicht übersehen. Jede/r Einzelne von ist ein potenzieller Wähler. Ich glaube kaum,dass eine politische Partei auf soviele Stimmen verzichten kann.

Somit wünsche ich viel Glück und gutes Gelingen.

Jenischer Kulturverband Österreich
 
 
Genau so verstehen auch WIR die vielgepriesene, aber leider so selten praktizierte JENISCHE Solidarität. Auch der JBiD e.V. freut sich auf die Ehrliche & Gleichberechtigte Zusammenarbeit mit dem JKV in der UJME. Denn, nur GEMEINSAM sind wir Stark! Baloue (GS/JBiD e.V.)

Thomas Huonker
 
  
19.5.2006
um 17:06 Uhr
Herzliches Kompliment zur Organisationsgründung und zur Webseite! Es freut mich sehr, dass in immer mehr Ländern Europas Jenische die Anerkennung ihrer Rechte und die Respektierung ihrer Kultur einfordern. Die Jenischen sind eine grosse Minderheit in vielen Ländern Europas, das wird über kurz oder lang auch von den Regierungen und den interntionalen Organisationen anerkannt werden müssen. Alles Gute auf den Weg wünscht allen Jenischen
der Historiker Thomas Huonker aus Zürich
 
Hallo Hr. Huonker.
Wir haben schon viel von ihnen gehört. Vielen Dank für die netten Worte. Wir vom JBiD e.V. freuen uns auf eine konstruktive und freundschaftliche Zusammenarbeit, natürlich auch mit Ihnen ...

B.Prisor
 
2.5.2006
um 23:03 Uhr
Zum ersten Mal habe ich heute vom Jenischen Bund erfahren. Mein Vater war Jenischer und so hätte er gerne auch gelebt. Doch gelungen ist es ihm nie. Auf Reise, nein das hätte meine Mutter nicht mitgemacht. Und so habe ich meiner Mutter zu verdanken, das ich hintem Schreibtisch in einem Büro und nicht im Wohnwagen sitze.....
Ich finde eure Arbeit sehr wichtig und richtig. Mei Vater hat mir sehr oft von den vielen Verwanten erzählt, die im Hitler Deutschland ermordet wurden. Soetwas darf nie wieder geschehen.
Viel Erfolg,
B. Prisor
 
Ja, da stimme Ich Dir in vollem Umfang zu ... aber, einfacher wird`s wenn auch z.b. Du mithilfst, denn auch du bist uns Herzlich Willkommen.

Lenhart Gerhart
 
  
1.5.2006
um 2:53 Uhr
Brav Leute,macht weiter so,in der Hoffnung das sich bald etwas ändert.Viele grüße aus dem Westerwald
 
Ja Hr. Lehnhart, danke. aber auch sie sind Herzlich eingeladen uns dabei zu unterstützen. Baloue

Jacky Eitelwein
 
 
26.4.2006
um 16:00 Uhr
Es bedeudet oft mehr Mut etwas zuzugeben,als daran festzuhalten !
Wir sind Jenische und werden es auch immer bleiben !
Jacky!
 
JA ... Jacky, das ist richtig! Auch ihr in Würmersheim seid uns Herzlich Willkommen und zur Mitarbeit eingeladen.

w.schmitz
 
 
10.4.2006
um 22:26 Uhr
sehr schönne seite.

m.prison
 
  
27.3.2006
um 21:35 Uhr
habe jetzt meine hompage fertig schaut doch mal rein.
gruß
m.prison
 
JA ... die Seite muss man gesehen haben, auf geht`s ..

Don-Vito-Corleone
 
  
24.3.2006
um 1:34 Uhr
qwanter shein die seite schäft qwannt grus don vito
 
Danke ..., deshalb ein Grund mehr eure hier zu vernetzen ..

m.prison
 
 
18.3.2006
um 16:54 Uhr
Hallo ich finde es Super das es euch giebt.
bin Froh das wir jetzt jemanden haben der für uns da ist .
super macht weiter.
 
Ja!!! Schön das heute aus Dir unsere 1. Sekretärin im neuen LS des JBiD e.V. - NRW geworden ist ...

Fäberer
 
  
15.3.2006
um 22:56 Uhr
Der Verein Schäft qwant begrüsst die jüngste der jenischen Organisationen. Wir gratulieren Euch zu Eurer Vereinsgründung und zu Eurer schönen Webseite.
Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit und wünschen Eurem Verband viel Mut und Erfolg!
der Fäberer
 
Ja ...., nur Schade was draus geworden ist.

MyMelody
 
14.3.2006
um 8:18 Uhr
Hallo mein Volk, inmitten meines Herzens.
Meine Freude darüber,das wir jetzt in Deutschland einen Verband haben, der für unsere Rechte Kämpft, kann ich kaum ausdruck verleihen.
Habt Dank, bin so Stolz darauf.
So schliesse ich mit den Worten,
Freuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu
uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu
 
Hallo My Melody ...
Ja, genau das ist unser Ziel! Aber, auch dir sage Ich: Du bist Herzlichst eingeladen mit zu kämpfen, denn nur gemeinsam sind wir stark!

Jenischer-Kulturverband-Österr.
 
 
13.3.2006
um 9:56 Uhr
Gratulation, meine Damen und Herren! Eine schöne Hp habt ihr da gemacht. Natürlich werden wir diese sofort mit unserer verlinken. Im Namen aller Jenischen, wünschen wir euch viel Erfolg und Kraft. Gemeinsam sind wir stark!

Der Präsident des Jenischen Kulturverbandes Österreich
 
Es sei euch gedankt. Wir werden es auch gebrauchen können, den wie überall ist auch bei uns der "Feind" nicht weit! Aber wie Du es schon sagst, gemeinsam sind wir Stark!

Rino
 
 
12.3.2006
um 16:18 Uhr
Hallo meine Jenischen Freunde,
bitte macht weiter für die kleine Gina den sie gehört zu ihrer mami und ich hoffe das ich euch im Jenischen-Chat begrüssen kann auf Zigo.de wir würden uns freuen. einen gruss an alle hir von dem superuser Josef und seinen AdminAs und aus der schweiz von mir gruss rino
 
Ja Rino ..., wir wissen ja mittlerweile das dies leider ein Fehler war. Aber, lieber einmal zuviel geholfen als einmal zu wenig.
Mit diesem Link gelangen Sie zu unserem neuen J/B/i/D e.V. Gästebuch